Stundenlauf 2016: Roland Ott mit Punktlandung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Donnerstag, den 22. September 2016 um 19:43 Uhr

Start zum 37. LCM Stundenlauf

Mit Roland Ott kommt der Sieger des 37. LCM Stundenlauf aus den eigenen Reihen. Mit einem kämpferischen Spurt gelang Ott am Ende eine Punktlandung. 37,5 Runden bedeuteten exakt 15.000 Meter und im Läuferjargon einen glatten vierer Schnitt. Ein letzter guter Reiz für die bevorstehenden Hessischen Straßenlaufmeisterschaften am kommenden Sonntag in Marburg. So auch für Thomas Steinebach, der mit 13.380 Meter Rang zwei einnahm. Das Podium komplettierte mit Kai Pott ebenfalls ein Läufer des LC Mengerskirchen. Erfreulich war die weibliche Beteiligung durch Martina Molitor und Susann Marek, die gemeinsam eine Stunde Schulter an Schulter zusammen liefen und am Ende jeweils 10.980 Meter gesammelt hatten. Enttäuschend war die Gesamtbeteiligung mit nur zehn Teilnehmern. Während man in den Jahren zuvor Mühe hatte, genügend Rundenzähler zu stellen und teilweise auf einen Rundenzähler bis zu drei Läufer fielen, war es diesmal umgekehrt. Jedem Läufer hätte man mindestens zwei Rundenzähler zur Verfügung stellen können. Am Wetter lag es sicherlich nicht. Mit dem meteorologischen Herbstanfang war es im Sportzentrum relativ mild und der Wind war nicht zu spüren. Läuferwetter, wie man es sich wünscht. – Ergebnisse - Bilder

 

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma