Weitere Bestzeiten für Rezene und Trost PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sascha Helsper   
Donnerstag, den 11. Juli 2019 um 19:23 Uhr

Das Abendsportfest des TV Trebur bot, bei idealen äußeren Bedingungen, dem Trio Antonia Schermuly, Teklay Rezene und Bastian Trost eine gute Gelegenheit sich auch einmal auf den „Kurzstrecken“ zu zeigen.

Antonia wurde über 800 Meter bei den Frauen 8. und verfehlte mit 2:25,51 Minuten ganz knapp ihre Bestzeit. Teklay startete auch über die 800 Meter und belegte in der Männerklasse den 2. Rang. Er konnte seine Bestzeit um 3 Sekunden auf nun 2:02,00 Minuten verbessern.
Über die 400 Meter stellte Bastian ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit auf, mit 53,22 Sekunden belegte er den 3. Platz bei den Männern.

Die beiden Trainer Norbert Rautenberg und Manfred Fauser waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Das Fazit von Norbert Rautenberg: „Alle drei zeigten, dass sie auch auf den Unterdistanzen gut mithalten konnten. Man darf auf die nächsten Wettkämpfe gespannt sein, wenn wieder längere Strecken auf dem Programm stehen.“

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Juli 2019 um 20:43 Uhr
 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma