3 Starts – 3 Bestzeiten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sascha Helsper   
Donnerstag, den 04. Juli 2019 um 22:12 Uhr

Die Reise nach Pfungstadt hat sich für die Athleten des LCM gelohnt. Nach den knappen Niederlagen bei den letzten Meisterschaften, zeigten sie, was sie im Kampf gegen die Uhr drauf haben.

Bei besten Bedingungen und starken Teilnehmerfeldern behaupteten sie sich in ihren Läufen und erzielten alle eine persönliche Bestzeit und rundeten so einen perfekten Abend ab.

Als erstes musste sich Bastian Trost der 800m-Konkurrenz stellen. Im zweiten von insgesamt 10 Zeitläufen belegte er den 6. Rang und im Gesamtergebnis Rang 13. In einem unruhigen Lauf bewies er Rennübersicht und steigerte seine Bestzeit auf 1:56,83 min.

Antonia Schermuly startete übe die 1.500m und erwischte einen perfekten Lauf. Ein gleichmäßiges Tempo und eine homogene Gruppe sorgten für eine neue persönliche Bestzeit auf der langen Mittelstrecke. 4:49,10 min bedeutete Platz 11 im Gesamtklassement und eine glückliche Athletin.

Über die 3.000m lief Teklay Rezene die erste Rennhälfte etwas zu schnell an, was sich auf den nächsten Runden bemerkbar machte. Aber er kam wieder zurück ins Rennen und schloss es sichtlich zufrieden ebenfalls mit Bestzeit von 8:49,04 min und Rang 3 ab.

Die Leistungen sind umso beachtlicher, da zurzeit durch den Bau des Kunstrasenplatzes in Mengerskirchen, kein Bahntraining möglich ist und  die Athleten nur sehr eingeschränkt trainieren können.



3 LCM Athleten mit Bestzeit

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. Juli 2019 um 21:40 Uhr
 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma