Regionalmeisterschaften 2. Tag – Doppelsieg für Alina Schmidt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 19. Mai 2019 um 21:17 Uhr

Am zweiten Tag der Regionalmeisterschaften in Niederselters waren noch einmal sechs weitere Athleten des LC Mengerskirchen am Start. Allen voran ist Alina Schmidt zu nennen. Im Hochsprung (1,50 Meter) und im Dreisprung (10,86 Meter) blieb sie in der WJU20 ungeschlagen und durfte sich über zwei Meistertitel freuen. Im Weitsprung reichte es mit 4,68 Meter zu Rang acht. Eine weitere Top-Leistung zeigte Leon Brinkmann. Im Lauf über 800 Meter siegte er im Spurt hauchdünn mit starken 2:18,73 Minuten (1. M14). Bei den Mädchen kam Sina Spornhauer mit 2:40,30 Minuten auf den Bronze Rang in der W14, ebenso auch Marlene Kremer, die nach fast zweijähriger Wettkampfpause fast zeitgleich (2:40,48 Minuten) dritte in der WJU20 wurde. Im Sprint überzeugte Erik Schanz (MJU18) mit einem Doppelstart. Über 100 Meter wurde er in 12,62 Sekunden 16. und über 200 Meter in 25,83 Sekunden 6. Claire Friedel (WJU18) wurde im Hochsprung mit 1,35 Meter 10. – Alle Ergebnisse

Felix Lang über 100 Meter
Felix Lang (mitte) - früher LCM, heute LG Eintracht Frankfurt - über 100 Meter.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Mai 2019 um 21:46 Uhr
 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma