HM Halle U20: Alina Schmidt zweimal auf Rang sechs PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 27. Januar 2019 um 17:40 Uhr

Bei den Hessischen Hallenmeisterschaften der U20 war Alina Schmidt im Hochsprung und Dreisprung gleich mit zwei Disziplinen am Start. Unter einer sehr starken Konkurrenz wurde sie mit 10,42 Meter sechste und ebenfalls in einem top besetzten Teilnehmerfeld im Hochsprung mit 1,60 Meter auch sechste. Dabei war sie mit der Höhe gleichauf mit der Drittplatzierten. Alina Schmidt und ihre Trainerin Marianne Schermuly zeigten sich zufrieden. „Für unsere Umstände war es ein guter Einstieg. Damit haben wir nicht gerechnet. - Ergebnisse

Alina Schmidt ist mit ihrem Einstieg zufrieden.

1,60 Meter im Hochsprung bedeuteten am Ende Rang sechs.
Fotos (c): Schaake

 

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma