LCM verliert Top-Mehrkämpfer Felix Lang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 12. November 2017 um 20:30 Uhr

Zur alljährlichen Wechselfrist müssen wir leider verkünden, dass Felix Lang ab 1. Januar 2018 für die LG Eintracht Frankfurt starten wird. Felix Lang ist ein hervorragender Mehrkämpfer. Er kam im Alter von vier Jahren zum LC und hat seitdem eine bemerkenswerte Leistungsentwicklung vollzogen. Zuletzt erfüllte Lang die Voraussetzungen für den Wechsel auf die Eliteschule des Sports und nahm die Chance an. Seit vergangenen Sommer besucht Felix Lang die gymnasiale Oberstufe der Carl von Weinberg Schule in Frankfurt. Die örtliche Nähe und das gemeinsame Training mit den Athleten der LG Eintracht Frankfurt bewegten Lang zum Wechsel. Der LCM wünscht Felix Lang auf diesem Weg alles Gute und viel Erfolg auf der sportlichen und schulischen Laufbahn.

Nachfolgend verabschiedet sich Felix Lang mit einem Brief ganz persönlich.

Ab Januar den Adler auf der Brust, aber den LCM tief im Herzen!!!

(von Felix Lang)

Liebe LCM-Familie, lieber Vorstand, liebe Trainingskameraden/innen und vor allem aber: liebe Marianne

Wie sicher schon vielen bekannt, besuche ich seit August die gymnasiale Oberstufe der Carl-von-Weinberg-Schule in Frankfurt (Eliteschule des Sports) und wohne im Internat „Haus der Athleten“ des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Ich habe mich in der neuen Umgebung schnell eingelebt und fühle mich dort sehr wohl. Im Vergleich zu anderen Internats-Mitbewohnern aus anderen Sportarten, habe ich bisher auch immer die Möglichkeit, freitags nach Hause zu fahren und die Wochenenden in heimischer Umgebung zu verbringen. Die Trainingseinheiten vor der Schule und abends in der Hahnstraße bzw. in der Leichtathletikhalle in Kalbach  sind abwechslungsreich, motivierend und in der neuen Trainingsgruppe sehr leistungsfördernd. In den ersten Wochen lag der Focus bei der allgemeinen athletischen Ausbildung sowie der allgemeinen und spezifischen Koordination. Diese Zeit nutzten die Lehrertrainer (Dominic Ullrich und Georg Lehrer) auch,um sich die Sportler genauer anzusehen, Schwächen und Stärken festzustellen und gemeinsam mit den Sportlern sportliche Ziele und somit den weiteren Weg dorthin festzulegen. Meinem Wunsch und auch ihren Vorstellungen entsprechend wird mein Weg in Richtung Mehr-/Zehnkampf gehen. Diese Entscheidung wurde erst am Donnerstag nach einem Sichtungstraining bei meinem zukünftigen Trainer Jörg Huppers getroffen. Dies bedeutet aber auch vermehrtes Training mit Disziplintrainern der LG Eintracht Frankfurt und hat als logische Konsequenz einen Vereinswechsel zur LG Eintracht Frankfurt  zum 01.01.2018 für mich zur Folge. Wahrlich keine leichte Entscheidung für mich, aber unabdingbar. Seit meinem dritten Lebensjahr durchlaufe ich die Übungs-und Trainingseinheiten des LC Mengerskirchen mit den Trainern Bernd, Karl-Heinz und vor allem „meiner“ Marianne. Zahlreiche Platzierungen, Siege und Titel bis hin zu Teilnahmen an Hessischen, Süddeutschen und an einer Deutschen Meisterschaft konnte ich durch ihr Wirken und Tun erreichen. In allen Belangen, Wünschen und Problemen fand ich „in meiner LCM-Familie“ stets Gehör, Unterstützung, Motivation und Hilfe. Dafür bin ich dir Marianne und natürlich dem ganzen LC unendlich dankbar. Natürlich bleibe ich auch weiterhin dem LCM als Mitglied und Helfer bei Veranstaltungen erhalten und werde meine Trainingseinheiten an Wochenenden und schulfreien Zeiten soweit möglich  in Mengerskirchen ausüben…..und wer weiß, was die Zukunft bringt… vielleicht auch irgendwann wieder das Trikot „meines Vereins“ LC Mengerskirchen überstreifen.

In tiefer Dankbarkeit und mit sportlichen und hoffnungsvollen Grüßen

Euer Felix Lang

 

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma