DM Cross: Vier LCM Athleten behaupten sich auf höchstem Niveau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 11. März 2017 um 23:14 Uhr

Bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Löningen haben sich vier Athleten des LC Mengerskirchen auf höchstem Niveau behauptet. Die beste Platzierung erreichte die LCM Vorzeigeläuferin Antonia Schermuly. In der U23 profitierte sie von einer klugen Renneinteilung auf der 5,84 Kilometer langen Strecke und konnte am Ende noch viele Konkurrentinnen einholen. In 23:58 Minuten wurde Schermuly 21. Die gleiche Streckenlänge stand auch für die männliche U20 auf dem Programm. Bastian Trost kämpfte auf der für ihn ungewohnten langen Distanz mit guter Moral und wurde in 23:28 Minuten auf Rang 58 registriert. Lea Pötz wurde im Rennen der weiblichen Jugend U20 nach 17:46 Minuten 29. und auch Marlene Kremer durfte nach einer starken Vorstellung mit Rang 35 in der U18 in 18:44 Minuten mehr als zufrieden sein. - Ergebnisse

Die LCM Athleten bei den DM Cross

 

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma