Athletenbericht: Olaf Behrens bleibt unter 40 Minuten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olaf Behrens   
Sonntag, den 26. Februar 2017 um 23:49 Uhr

Beim 33. Frühljahrslauf in Groß-Gerau  finishten am Samstag Nachmittag bei herrlichem Wetter 339 Läufer über die angebotenen 10 Kilometer. Nur der strenge Wind machte den Teilnehmern auf der Strecke etwas Schwierigkeiten. Im Starterfeld befand sich mit mir auch ein LCM Athlet. Nach überstandener Grippe wollte ich im Formaufbau meine Leistungsfähigkeit testen und einen guten Tempodauerlauf absolvieren. So ging ich die ersten zwei Kilometer vorsichtig in 4:01 und 4:06 an. Als sich dann eine Gruppe mit einem 4er Schnitt gefunden hatte blieb ich erst einmal dabei, um dann ab Kilometer fünf kontinuierlich das Tempo zu erhöhen. Ziel war es erstmal überhaupt unter 40 Minuten zu bleiben, was mir mit einer Zeit von 39,38 erfreulicher weise auch schon wieder gelang. Ich erreichte mit dieser Zeit sogar den 2. Platz in der M40 und konnte mich über einige Sachpreise bei der Siegerehrung  freuen. Bei der anschließenden Tombola wurde dann auch noch meine Startnummer als erstes von der bezaubernden Glücksfee Ida Well gezogen, was den tollen Nachmittag in Groß-Gerau krönte.  Die Organisation war schnell und perfekt und der Kaffee heiß und lecker. Eine vollauf empfehlenswerte Veranstaltung. - Ergebnisse

 

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma