Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Dreimal AK Sieg beim Westerwald-Steig-Lauf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernhard Schüßler   
Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 20:42 Uhr

Sören Plag erreichte beim 7. Westerwald-Steig-Lauf am Wiesensee, am vergangenen Dienstag, 3.10.2017 über die Halbmarathondistanz zum vierten Mal in Folge das Podest. Den Läuferrinnen und Läufern wurde dieses Jahr eine äußerst schwere Aufgabe gestellt. Der ergiebige Regen Tags zuvor und am Wettkampftag und der frühe Laubabwurf der Bäume machte die Strecke schlammig, rutschig und unübersichtlich.   In einer Zeit von 1.30:58 kam Sören als 3ter Gesamt ins Ziel am Wiesensee. In seiner Altersklasse M30 erzielte er Platz 1. Über die kürzere Strecke von 10,4km waren Bernhard Schüßler und Ralf Schröder am Start. Ralf wurde in 48:52 Minuten 15ter aller Teilnehmer und in der AK55 auf Platz 1notiert. Für Bernd ging es noch ein Stück weiter nach vorne. In der Gesamtwertung Platz 6 in 43:41 Minuten und ebenfalls Platz 1 in der AK50. - Ergebnisse

 
LCM Athleten beim Kreisvergleichskampf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 01. Oktober 2017 um 21:14 Uhr

Mit Claire Friedel und Chayenne Hain haben zwei Athletinnen des LC Mengerskirchen die Kreisauswahl Limburg-Weilburg beim Vergleichskampf in Bruchköbel vertreten. Mit Erfolg! Claire Friedel kam mit 1,35 Meter (19. U16) im Hochsprung und 4,18 Meter (21. U16) im Weitsprung zweimal ganz nah an ihre pers. Bestleistung heran. Chayenne Hain lief über 50 Meter Bestzeit in 7,96 Sekunden (17. U12). In der 4 x 50 Meter Staffel kam sie mit dem Team „Kreis Limburg-Weilburg“ nach 30,24 Sekunden auf Rang fünf. - Ergebnisse

Chayenne Hain mit der Kreisauswahl Limburg-Weilburg
Chayenne Hain (ganz links) mit der Kreisauswahl Limburg-Weilburg

 

LCM Stundenlauf - Ergebnisse online

Start zum 38. LCM Stundenlauf

Es geht wieder aufwärts

Der 38. Stundenlauf des LC Mengerskirchen hat mit 27 Teilnehmern wieder einen zufriedenstellenden Zuspruch erfahren. Das gab dem Veranstalter Mut, den Stundenlauf auch im nächsten Jahr wieder anzubieten. Die guten Wetterbedingungen im Sportzentrum Mengerskirchen sorgten zudem bei den Läuferinnen und Läufern für einen tollen Wettkampf mit ansprechenden Leistungen. Die meisten Runden sammelte Simon Krause vom Diezer TSK. Als Einziger knackte er mit 15.080 Meter die 15 Kilometer Marke. Als schnellste Läuferin überraschte die elfjährige Julia Kaiser von der LG Dornburg. Sie kam auf stolze 13.215 Meter. – Ergebnisse - Bilder

 
Zeit Danke zu sagen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Antonia Schermuly   

Die Saison 2017 neigt sich nun dem Ende zu. Die LCM-Athleten haben  mit Teilnahmen an Regional, Hessischen, Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften sowie zahlreichen persönlichen Bestleistungen tolle Erfolge errungen. Doch hinter diesen Erfolgen verbirgt sich oftmals viel mehr. Jeder Athlet hat sein ganz persönliches Ziel, doch diese Ziele lassen sich nur in einem Team erreichen. Deshalb ist es nun Zeit, dass auch wir Athleten einmal Danke sagen. Stellvertretend für alle unsere Unterstützer (Eltern, Förderer der Leichtathletik, aktive und passive Mitglieder des LCM...) möchten wir einigen besonders danken.
Danke Marianne, dass du unsere Trainerin bist! Du bist jedes Training da, kümmerst dich um alles, machst tolles Training für Groß und Klein und bist bei jedem Spaß dabei.
Danke Norbert, dass du dich so für die Läufergruppe engagierst, uns bestens mit deinem Wissen auf Wettkämpfe vorbereitest und uns zu diesen begleitest.
Danke Daniel, dass du immer wieder die passenden Worte in deinen Berichten für die LCM-Homepage findest. Deine Berichte und Bilder sind einfach klasse.
Danke dem LCM-Vorstand, dass sie den Verein in allen Bereichen vertritt und uns Athleten den Rücken freihaltet, damit wir uns auf das wirklich Wichtige konzentrieren können: Wettkämpfe und Training.
Danke den LCM-Oldies, dass ihr jeden Dienstag zum Training kommt und uns jungen Athleten lehrt, was es heißt für seine Ziele zu kämpfen. Ihr seid einfach unverwüstlich und für jeden Spaß zu haben.
Danke all unseren weiteren Trainern und Unterstützer beim Training (Johannes, Horst, Alina, Charlotte, Lisa, Manni) dass ihr für ein abwechslungsreiches Training sorgt und euch immer wieder neue Sachen einfallen lasst, wie ihr die Kleinen für die Leichtathletik begeistern könnt und die Großen im Training fordern könnt.

Mit diesem starken Team im Rücken geht es nach einer kurzen Saisonpause für uns Athleten bereits in die Vorbereitung für die neue Saison, in der es wieder heißt: höher, schneller, weiter.

 
Marlene Kremer ragt in Merenberg heraus PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 17. September 2017 um 20:58 Uhr

Mit fünfzehn Athleten war der LC Mengerskirchen beim 37. Merenberger Straßenlauf vertreten. Der Termin konkurrierte leider mit zahlreichen anderen Traditionsveranstaltungen – u.a. mit dem Weton Benefizlauf in Staffel oder mit dem Hugenottenlauf in Neu-Isenburg - und hatte somit nur wenige Teilnehmer. Insgesamt waren es 80 Läuferinne und Läufer, die sich auf die Strecken 1 Kilomenter, 5 Kilometer und 10 Kilometer verteilten.

Über 5 Kilometer ragte Marlene Kremer als schnellste weibliche Läuferin heraus. In 22:13 Minuten siegte sie gleichzeitig in der WJU18. Im Lauf über 10 Kilometer musste sich Sören Plag nur dem Gesamtsieger Andreas Schütz geschlagen geben. Mit 37:46 Minuten gewann Plag klar die Altersklasse M30. Weitere Klassensieger waren Castro Mateo (1. M20/42:50 Minuten) und Thomas Steinebach, der in 43:25 Minuten als Sieger in der M55 hervor ging. Steinebach befindet sich zur Zeit in einer aufsteigenden Verfassung und ist in der Vorbereitung für den Herbstmarathon in Hachenburg. Weitere Ergebnisse: 1 Kilometer: Linus Kaiser: 4:07 (3. MU10), Timo Wüsenfeld: 4:36 (6. MU10), Greta Behrens: 4:31 (1. WU8), Klara Behrens: 4:44 (2. WU8), Lenja Kaiser: 5:05 (3. WU8), Mona Domes: 4:43 (6. WU12), Sadie Wolgemuth: 5:19 (8. WU12); 5 Kilometer: Finja Molitor: 29:42 (2. WU14), Franka Wagner: 34:19 (3. WU14), Martina Küster: 27:42 (1. Frauen), Tim Späth: 26:19 (2. MU14). – Alle Ergebnisse

 

LCM Läufer nach dem Lauf über 10 Kilometer

 
Hessische Meisterin: Carolin Schermuly gewinnt Titel im Halbmarathon PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 11. September 2017 um 21:30 Uhr

Bei den Hessischen Halbmarathon Meisterschaften in Fulda krönte Carolin Schermuly ihre bisher erfolgreiche Saison mit dem Titelgewinn bei den Seniorinnen W30. Auf der nicht ganz so einfachen Strecke steigerte sich Schermuly auf beachtlich 1:30:02 Stunden und war damit zweitschnellste Läuferin im Gesamtklassement Bei den Männern erreichte Mussi Gerezgiher Solomon in mäßigen 1:20:20 Stunden das Ziel und wurde sechster in der M30. Damit war er schnellster Läufer aus dem Kreis Limburg-Weilburg. Vereinskamerad und Neuzugang Sören Plag kam mit 1:23:16 Stunden auf Rang zehn in der M30. – Ergebnisse

Die Läufer aus dem Kreis Limburg-Weilburg bei den Hessischen Meisterschaften in Fulda
Die Läufer aus dem Kreis Limburg-Weilburg bei den Hessischen Meisterschaften in Fulda. Darunter die Hessenmeister Carolin Schermuly (LCM) und Lars Breuer (LG Brechen). Foto (c): VLG Eisenbach

 
Guter Saisonabschluss für Alina Schmidt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Freitag, den 08. September 2017 um 21:51 Uhr

Beim Abendsportfest der LG Dornburg, ausgetragen im Schulstadion in Westerburg, setzten die Athleten des LC Mengerskrichen noch einmal Akzente. Allen voran Alina Schmidt. Sie gewann mit 4,70 Meter den Weitsprungwettbewerb der WJU18 und wurde über 100 Meter in 14,04 Sekunden Zweite. Im Kugelstoßen verbesserte sie zum Saisonabschluss ihre Bestleistung auf 8,85 Meter und wurde ebenfalls Zweite. Auch Claire Friedel zeigte noch einmal ihr starkes Leistungsvermögen. Siegerin über 100 Meter in der W14 mit 14,99 Sekunden und 4,13 Meter im Weitsprung (2.) rundeten ihr Freiluftsaison eindrucksvoll ab. Über 3.000 Meter gewann Marlene Kremer den Kreismeistertitel in 11:37,20 Minuten (1. WJU18), ebenso auch Roland Ott, der über 10.000 Meter den Titel in der M50 gewann (40:25,23 Minuten). - Ergebnisse

 
Kampfrichterlehrgang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Dienstag, den 05. September 2017 um 08:08 Uhr

Für das Wochenende, 07. und 08. Oktober, ist wieder ein Kampfrichtergrundlehrgang geplant. An diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer das "Rüstzeug" am als Kampfrichter bei allen leichtathletischen Wettbewerben eingesetzt werden zu können.Beginn des Lehrgangs jeweils um 10.00 Uhr in Niederselters.

Wer hierzu Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden. Wir leiten die Anmeldung dann an den Kampfrichterwart weiter.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 58

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma