Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Westerwald-Cross-Cup (WCC) 2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 20. Oktober 2018 um 14:37 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder der Westerwald-Cross-Cup (WCC) statt. Hier die Termine:

3.11.2018 - Mengerskirchen
http://lc-mengerskirchen.de/media/events/2018/2018-11-03_LCM-Westerwaldcrosslauf.pdf

17.11.2018 - Eitelborn
https://www.tveitelborn.de/veranstaltungen/crosslauf/

9.12.2018 - Bad Ems
http://tvbadems.de/files/bad_ems/media/abteilungen/Leichtathletik/foto_galerie/2018%20neu/A_2018_12_09_VL_Silberau.pdf

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. November 2018 um 21:44 Uhr
 
„Starker Sport. Starker Verein“ – Der LCM ist dabei! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 20. Oktober 2018 um 14:24 Uhr

„Starker Sport. Starker Verein.“ ist ein Kooperationsprojekt, das von Landessportbund Hessen (lsb h), Hessischem Turnverband (HTV) und Hessischem Fußball-Verband (HFV) auf den Weg gebracht wurde. Gefördert wird das Projekt maßgeblich durch das Hessische Ministerium des Innern und für Sport.

Hauptziel für die Kooperationspartner und das HMdIS ist die Vereinsentwicklung aus einer Hand, durch den organisierten Sport in Hessen. Die Partner leben vor, was sie ihren Mitgliedsvereinen anraten, Kooperation mit anderen Verbänden und optimale Nutzung der eigenen Ressourcen. (Quelle: http://www.starker-verein.de)

Der LC Mengerskirchen wurde als Projektverein unter über 100 Bewerbern ausgewählt und kommt damit in den Genuss einer professionellen Betreuung und Begleitung.

Die offiziellen Hastags dazu lauten #StarkerVerein #UnserThema

 
Lisa Schermuly gibt Halbmarathon-Debüt in Köln PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 07. Oktober 2018 um 22:02 Uhr

Beim Rhein-Energie Marathon in Köln lief Lisa Schermuly ihren ersten Halbmarathon. In 2:27:20 Stunden lief die Kassiererin des LCM zusammen mit ihrer Freundin Sophia Orgel ins Ziel. - Ergebnisse

Lisa Schermuly (links) mit Freundin Sophia Orgel

 
Westerwaldsteiglauf am Wiesensee PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 06. Oktober 2018 um 10:56 Uhr

Halbmarathon:

Sören Plag: 1:30:12 Stunden (3. Gesamt, 2. M30)
Carolin Schermuly: 1:51:06 (1. Gesamt, 1. W30)
Lea Pötz: 1:51:06 (2. Gesamt, 1. WJU20)

10 Kilometer:

Thorsten Brinkmann: 50:57 (1. M40)
Nadine Fasel: 51:07 (1. W35)
Martina Küster: 60:27 (3. W45)

6,5 Kilometer

Luis Pott: 37:59 (1. MJU14)
Kai Pott: 38:01 (4. M50)

Alle Ergebnisse

 
LCM Damen Trio läuft zum Hessentitel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 30. September 2018 um 23:03 Uhr

Die Damen des LCM laufen zum Hessentitel

Bei den Hessischen Straßenlaufmeisterschaften über 10 Kilometer in Marburg feierten die Damen des LC Mengerskirchen einen riesen Erfolg. In der Mannschaftswertung wurde das Trio mit Antonia Schermuly, Caro Schermuly und Lea Pötz Hessischer Meister. Dabei war die Anfangsphase alles andere als zuversichtlich, als unmittelbar nach dem Start Antonia Schermuly durch einen unabsichtlichen Tritt in die „Hacken“ zu Fall kam und stürzte. Mit Schürfwunden an Knie und Hüfte rappelte sich Schermuly wieder auf, startete eine bemerkenswerte Aufholjagd und lief am Ende eines äußerst beherzten Rennens mit 39:15 Minuten sogar noch eine neue pers. Bestzeit. Caro Schermuly, durch eine zurückliegende Krankheit etwas im Trainingsrückstand, brachte sich mit zufriedenstellenden 41:39 Minuten ins Ziel, gefolgt von Lea Pötz, die mit 42:29 Minuten ebenfalls ein starkes Rennen zeigte.

Teklay Rezene überraschte in der MJU20 mit einer beachtlichen Leistung. In 33:07 Minuten war er so schnell wie nie zuvor und wurde am Ende vierter. Sören Plag (M30) war mit seinen 37:35 Minuten ebenfalls sehr zufrieden.

Ergebnisse sind leider noch nicht online.

 
Goldener Abschluss in Bruchköbel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 29. September 2018 um 21:01 Uhr

Beim Kreisvergleichskampf in Bruchköbel herrschten am letzten September Wochenende nochmal beste Bedingungen. Das nutzen auch die nominierten Nachwuchstalente des LCM und stellten noch einmal zahlreiche pers. Bestleistungen auf.

Leon Brinkmann (U14) gewann den 800 Meter Lauf mit starken 2:26,10. Dabei verbesserte er seinen Hausrekord um fast zehn Sekunden. Jamie Reichert wurde hier 16. und verbesserte sich ebenfalls auf 2:50,39 Minuten.

Eine weitere Bestleistung stellte erneut Leon Brinkmann auf. Über 60 Meter Hürden war mit 11,17 Sekunden so schnell wie nie zuvor (10.). Im Lauf über 75 Meter blieb er dagegen mit 10,93 Sekunden etwas unter seinen Möglichkeiten. In der Staffel über 4 x 75 Meter wurde Leon Brinkmann in der Kreisauswahl vierter. Platz vier war am Ende auch das Gesamtergebnis der MJU14.

Sina Spornhauer sprintete über 75 Meter in 10,88 Sekunden zu einer neuen Bestmarke (14. U14). Auch im Hochsprung konnte sie sich verbessern und übersprang 1,35 Meter. Chayenne Hain übersprang 1,25 Meter und wurde 19. In der Staffel über 4 x 75 Meter belegten beide den sechsten Rang, ebenso auch am Ende in der Gesamtwertung-Mannschaftswertung der WJU14. Zweimal Bestleistung gab es für Leonie Reichert. 2:53,61 Minuten über 800 Meter (12.) und 30,50 Meter im Ballwurf (7.) sind für sie ihre neuen Bestmarken. Im Weitsprung kam sie mit 3,90 Meter nahe an ihren Hausrekord heran. In der Staffel wurde ihre Mannschaft leider disqualifiziert. In der Endwertung durfte sie sich mit der Kreisauswahl in der WJU12 über Platz sieben freuen. Für alle war es noch einmal ein sehr toller Abschluss der Freiluftsaison.

Die nominierten LCM Athleten beim Kreisvergleichskampf
Foto: Schermuly

 
Merenberger Straßenlauf: Späth und Wüstefeld vorne dabei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 23. September 2018 um 19:35 Uhr

Der Merenberger Straßenlauf – einst ein Traditionsrennen am zweiten Advent – findet inzwischen im September in einem kleineren Format statt. Die legendären 15 Kilometer, aufgeteilt in drei Runden zwischen Merenberg und Allendorf, gibt es nicht mehr. Beibehalten wurde der Schülerlauf, sowie das Rennen über 5 und 10 Kilometer.

Timo Wüstefeld siegte nach 4:29 Minuten im Schülerlauf über 1 Kilometer in der U12. Über 5 Kilometer war Tim Späth ebenfalls erfolgreich. Nach 24:27 Minuten war er Sieger in der U14. - Ergebnisse

 

LCM Stundenlauf 2018

Ergebnisse online - Bilder online

Der Leichtathletik Club Mengerskirchen hat zum 39. Mal seinen traditionellen Stundenlauf ausgerichtet. 31 Läuferinnen und Läufer liefen im Stadionoval eine Stunde. Betreut wurden die Athleten von den Rundenzählern, die akribisch über jede gelaufene Runde Protokoll führten. Das Schöne am Stundenlauf ist der gemeinsame Start und das gemeinsame Ende. Die meisten Runden sammelte in diesem Jahr Teklay Rezene. Mit über 42 Runden kam der U20 Athlet des LC Mengerskirchen auf 16.880 Meter. Zweiter wurde Sören Plag (1. M30), ebenfalls vom LC Mengerskirchen, mit 15.270 Meter. Dritter im Bunde war Nikolai Junkert (1. Männer) von der LG Dornburg, der mit 15.150 Meter noch über der 15 Kilometermarke lag und damit einen Kilometerschnitt von deutlich unter vier Minuten lief. Bei den Frauen dominierte Antonia Schermuly das Geschehen. Knapp 37 Runden wurden für die erfolgreiche Mittelstreckenläuferin des LC Mengerskirchen gezählt. Damit kam sie auf 14.710 Meter. Die ältesten Teilnehmer waren Ewald Türk von der LG Dornburg (11.400 Meter, 1. M70) und Erich Nickel vom SC Oberlahn (6.815 Meter, 1. M75).

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 23. September 2018 um 20:26 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 26

LC Mengerskirchen

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma