Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
"Jule" war die Größte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 18. September 2016 um 21:27 Uhr

Aufwärmen mit Jule beim 25. LCM Bambini-Sportfest 2016

Knapp 100 Kinder waren beim 25. LCM Bambini-Sportfest am Start und absolvierten fröhliche Leichtathletikwettkämpfe im Laufen, Springen und Werfen. Tatkräftige Unterstützung erfuhren die jungen Nachwuchsathleten durch ihre Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandte. Höhepunkt war die Begleitung durch „Jule“. Das DLV Jugend-Maskottchen unterstützte die Kinder beim Aufwärmen und gratulierte jedem Teilnehmer bei der stimmungsvollen Siegerehrung. Das Wetter hätte kam besser sein können. Nach einer verregneten Nacht strahlte im hohen Westerwald am Nachmittag die Sonne und bescherte allen Gästen einen angenehmen Sonntag.
Der LC Mengerskirchen bedankt sich recht herzlich bei allen die dabei waren und der Jubiläumsveranstaltung einen so guten Zuspruch gegeben haben. Ganz besonderen Dank auch an alle Helfer und Kuchenspender.– Ergebnisse 4-K (U10 und jünger) - Ergebnisse 3-K (U12) - Bilder

 
Volle Packung Bestleistung für Felix Lang PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 17. September 2016 um 20:31 Uhr

Felix Lang lies es zum Saisonende beim HLV Verbändekampf in Ludwigsburg noch einmal krachen und verbesserte seine pers. Bestmarken in zwei weiteren Disziplinen. Über 100 Meter steigerte sich Lang auf bemerkenswerte 11,59 Sekunden und über 300 Meter stoppte die Uhr bei 38,38 Sekunden. Bereits vor vier Tagen war der LCM Mehrkämpfer in Westerburg aktiv und verbesserte sich im Weitsprung auf 5,29 Meter sowie im Kugelstoßen auf 11,84 Meter. Ein toller Saisonabschluss für den fünfzehnjährigen, der im nächsten Jahr in der U18 angreifen wird.

Felix Lang trumpft in Ludwigsburg mit zwei weiteren Bestleistungen auf

 
Schmidt und Lang trumpfen mit Bestleistungen auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Freitag, den 16. September 2016 um 20:27 Uhr

Mit acht Athleten hat der LC Mengerskirchen das Abendsportfest der LG Dornburg in Westerburg besucht. Mit Erfolg! Ganz besonders für Alina Schmidt und Felix Lang. Einen neuen Vereinsrekord stellte Alina Schmidt im Hochsprung auf und wurde zudem mit 2,22 Meter Kreismeisterin in der W15. Auch Felix Lang trumpfte zum Ende der Freiluftsaison noch einmal richtig auf und verbesserte seine persönlichen Bestmarken im Weitsprung (5,29 / 1. M15) und im Kugelstoßen (11,84 Meter / 1. M15). Auch über 100 Meter war Felix Lang nach 12,05 Sekunden nicht zu schlagen. Eine solide Leistung bot Adrian Tica mit 12,70 Meter über 100 Meter (3. MJU18) und 5,05 Meter im Weitsprung (3. MJU18). Über 3.000 Meter war Antonia Schermuly auf sich alleine gestellt und hatte nicht die erhoffte Unterstützung durch ein starkes Feld. Zufriedenstellende 10:46,55 Minuten reichten für den Sieg in der WJU20. Den Klassensieg in der WJU18 sicherte sich Marlene Kremer in 11:57,07 Minuten. Laura Kaminsky wurde mit 12:21,73 zweite in der W15. Im Lauf über 10.000 Meter gewann Mussi  Gerezgiher Solomon mit 35:24,60 Minuten die Kreismeisterschaftswertung, musste sich jedoch im Gesamteinlauf dem Sieger Marc Feußner (ASC Breidenbach / 33:22,30 Minuten) geschlagen geben. Mit 39:03,90 Minuten überraschte Christian Janßen auf Rang drei im Gesamteinlauf und zeigte sich zum Saisonabschluss noch einmal in bestechender Form. - Ergebnisse

 
LCM zeigt seine Stärke bei der Langstaffel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 11. September 2016 um 22:48 Uhr

Zum vierten Mal in Folge war die LG Brechen Ausrichter der Kreisstaffelmeisterschaften in Niederbrechen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und bescherte einen spätsommerlichen Tag mit viel Sonne. Der LC Mengerskirchen stellte insgesamt acht Staffeln. Besonders auf den langen Strecken triumphierten die Westerwälder und traten die Heimreise mit vier Kreismeistertiteln an. Herausragend war dabei die 4 x 75 Meter Staffel der WJU14. Auf der Zielgerade hielt Schlussläuferin Lilly Peussner bis zum Ziel tapfer durch und sicherte ihrem Team in einer Wimpernschlagentscheidung den Titel vor der LG Dornburg. Ein tolle Mannschaftsleistung zeigten auch die Jungs in der U14, die in er 3 x 800 Meter Staffel mit 8:09,52 Minuten siegreich waren. Souverän siegte auch die WJU20 Staffel mit Lea Pötz, Marlene  Kremer und Antonia Schermuly über 3 x 800 Meter. Spannend war es am Ende noch einmal bei den Männer in der 3 x 1.000 Meter Staffel. Mit einer taktischen Meisterleistung konnten sich die LCM’ler vor der LG Dornburg behaupten und siegte mit 9:24,37 Minuten.

Ergebnisse: 6 x 40 Meter U10: LCM zusammen mit LG Brechen: 3. in 58,0 Sekunden; 6 x 600 Meter U10: LCM zusammen mit LG Brechen: 2. in 15:55 Minuten; 6 x 50 Meter U12: LCM: 61,5 (3.); 6 x 800 Meter: LCM: 19:35 (2.); 3 x 800 U14: 1. LCM: 8:09,52 (Erik Schanz, Julius Schermuly, Ernesto Hain); 3 x 800 WJU20: 1. LCM: 7:58,88 (Lea Pötz, Marlene Kremer, Antonia Schermuly); 4 x75 Meter U14: 1. LCM: 44,72 (Claire Friedel, Anne Reuter, Alexandra Allerdings, Lilly Peussner); 3 x 1000 Meter Männer 1. LCM: 9:24,37 (Roland Ott, Christian Janßen, Olaf Behrens)

Alle ErgebnisseBilder

Zeigten die beste Teamleisterung: Die LCM Mädels in der U14 über 4 x 75 Meter
Zeigten eine starke Teamleisterung: Die LCM Mädels in der U14 über 4 x 75 Meter

 
Bäumchenstellen in Probbach PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 05. September 2016 um 20:00 Uhr

Zum "Bäumchenstellen" bei Dominik treffen sich die LCM'ler am Freitag um 19:00 Uhr in Probbach (Elisabeth-DiehlStraße 3).

 
KM-Schüler: Siebenmal ganz oben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 04. September 2016 um 21:23 Uhr

Mit neun Nachwuchsathleten war der LC Mengerskirchen bei den Kreisschülermeisterschaften in Bad Camberg vertreten. Herausragender Athlet war einmal mehr Felix Lang. In der M15 blieb er in drei Disziplinen ungeschlagen und durfte bei der Siegerehrung dreimal ganz oben stehen. Seine Einzelergebnisse: 100 Meter: 12,44 Sekunden, Weitsprung: 5,24 Meter, Kugel: 11,72 Meter. Zwei weitere Einzelsiege gab es für Alina Schmidt in der W15. Nach einem überstandenen grippalen Infekt durfte sie mit 1,45 Meter im Hochsprung und 7,90 Meter im Kugelstoßen mehr als zufrieden sein. In der W14 triumphierte Charlotte Pötz als Siegerin über 80 Meter Hürden (15,93 Sekunden) sowie im Weitsprung mit 4,17 Meter. Im Hochsprung wurde sie mit 1,40 Meter zweite, über 100 Meter achte mit 15,67 Sekunden. Eine erfreuliche Weiterentwicklung im Hochsprung zeigten Claire Friedel mit 1,30 Meter sowie Lilly Peußner mit 1,25 Meter, die damit jeweils eine neue persönliche Bestleistung aufstellten. Weitere Ergebnisse: Erik Schanz (M13): 75 Meter – 10,94 (4.), Weit – 4,39 (2.), Kugel – 7,21 (4.), Ballwurf – 41,50 (4.); Julius Schermuly (M13): 75 Meter – 11,56 (6.), Weit - 4,08 Meter (4.), Ballwurf – 42,00 (3.); Laura Kaminsky (W15): 100 Meter – 15,54 (3.); Claire Friedel (W13): 75 Meter – 11,76 (4.), Weit – 3,99 (3.); Alexandra Allerdings (W12): 75 Meter – 12,31, Weit – 3,34 (11.); Lilly Peußner (W12): 75 Meter – 12,34 (5. VL), Weit – 3,58 (8.) – Alle Ergebnisse

 
HM-Senioren: Olaf Behrens meistert Dreifachstart PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 04. September 2016 um 21:23 Uhr

Bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften in Friedberg war Olaf Behrens in drei Laufdisziplinen am Start. Über 200 Meter stoppte die Uhr bei 29,85 Sekunden und brachte ihm Rang vier in der M45. Konkurrenzlos gewann er die 800 Meter in 2:29,88 Minuten und über 1.500 Meter musste er sich nur dem Sieger Michael Drewes (TV Waldstrasse Wiesbaden) geschlagen geben. In 5:06,79 Minuten wurde Behrens Hessische Vizemeister. Bianca Roos, die am Vortag beim Merenberger Straßenlauf die Teamwertung gewann, war über 800 Meter in 2:52,25 Minuten schnellste Frau in der W40. - Ergebnisse

 
Krampe gewinnt Neuauflage in Merenberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 03. September 2016 um 21:46 Uhr

Bei der Neuauflage des Merenberger Straßenlaufs auf neuer Strecke und mit neuem Titelsponsor war der LCM mit zehn Athleten vertreten. Jörg Krampe konnte sich als Sieger über 10 Kilometer durchsetzen und kam in 40:57 Minuten zu seinem ersten Gesamtsieg (gleichzeitig Sieger in der M45). Adrian Tica folgte auf Rang zehn und wurde in 45:42 Minuten vierter in der M20. Nach langer Zeit konnte der LCM auch wieder eine Mannschaft bei den Frauen stellen. Mit Miriam Jupe (1. W35 in 49:13 Minuten), Christiane Ermert (2. W40 in 50:16 Minuten) und Bianca Roos (3. W40 in 50:58 Minuten) siegte das Team konkurrenzlos in einer Gesamtzeit von 2:30:27 Stunden. Über 5 Kilometer überraschte Marlene Kremer als schnellste weibliche Teilnehmerin. Lediglich fünf Jungs waren schneller. 23:28 Minuten reichten zum Sieg in der WJU18. Laura Kaminsky siegte in 24:58 Minuten in der WJU16 und Peggy-Sue Kronenberger wurde in 28:03 dritte in der WJU18. Im Schülerlauf über 1 Kilometer waren Tim Spät (3:24 Minuten) und Lara Zeinhofer (4:01 Minuten) jeweils auf Rang zwei in der U12 anzutreffen. – Ergebnisse

LCM Frauenteam gewinnt Mannschaftswertung

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 52

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma