Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
Mussi wird achter bei der HM-Halbmarathon PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 30. Oktober 2016 um 21:22 Uhr

Bei den Hessischen Halbmarathon-Meisterschaften in Offenbach platzierte sich Mussi Gerezgiher in 1:16:08 Stunden auf Rang acht. - Ergebnisse

 
Der 1. Westerwälder-Cross-Cup (WCC) ist geboren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Mittwoch, den 12. Oktober 2016 um 07:37 Uhr

Die Westerwälder Leichtathletikvereine LC Mengerskirchen, TV Eitelborn und TuS Wallmerod haben sich zusammengeschlossen und werden rechtzeitig zur neuen Crosslaufsaison den „1. Westerwälder -Cross-Cup (1.WCC)“ durchführen. Als Termine stehen fest:

  • 5. November Crosslauf des LC Mengerskirchen
  • 19. November Crosslauf des TV Eitelborn
  • 10. Dezember beim Crosslauf des TuS Wallmerod

Beim dritten Lauf in Wallmerod wird auch die Siegerehrung der Teilnehmer der Serie stattfinden. Bei der neuen WCC-Serie gibt es nachstehende Startmöglichkeiten: Schüler (innen) der Klassen U 12; U 14 und U 16, Jugend (M/W) U 18/ U 20 und Männer/Frauen einschl. Seniorenwertung für Mittel- und Langstrecke. Die Läufer (innen) müssen bei allen drei ausgeschriebenen Läufen starten um in die Wertung zu kommen. Ein Wechsel zwischen Mittel-und Langstrecke ist nicht möglich, aber jeder kann ab der Hauptklasse und U 20 an beiden Läufen teilnehmen. Die Sieger im „ 1. WCC“ werden durch Addition aller drei Läufe ermittelt. Die Streckenlängen der Crossläufe werden vom jeweiligen Ausrichter in deren Ausschreibungen mit der jeweiligen Meldeadresse angegeben.

Hier die Links zu den jeweiligen Ausschreibungen:

http://lc-mengerskirchen.de/media/events/2016/2016-11-05_Westerwaldcrosslauf.pdf

http://www.tveitelborn.de/veranstaltungen/crosslauf/

http://www.tus-wallmerod.de/?tribe_events=wallmeroder-crosslauf

 
Bianca Roos meistert 403 Höhenmeter PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 03. Oktober 2016 um 21:08 Uhr

Im Rahmen der Rheinland-Meisterschaften im Berglauf in Emmerzhausen, nahm Bianca Roos im Trikot des LC Mengerskirchen beim integrierten Volkslauf teil. Auf einer Strecke von 6.800 Meter mussten beachtliche 403 Höhenmeter bewältigt werden. In 39:41 Minuten wurde Roos sechste im Gesamteinlauf und landete in ihrer Altersklasse W40 auf Rang zwei. - Ergebnisse

 
LCM Athleten beim Kreisvergleichskampf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Montag, den 03. Oktober 2016 um 20:56 Uhr

Vier LCM Athleten haben den Leichtathletik Kreis Limburg-Weilburg beim Kreisvergleichskampf in Bruchköbel vertreten. Einzelergebnisse:

Alina Schmidt: Hochsprung: 1,50, Weitsprung: 4,40 Meter
Erik Schanz: 75 Meter: 10,87 Sekunden, 800 Meter: 2:28,21 Minuten
Claire Friedel: 800 Meter: 2:50,63 Minuten
Laura Kaminsky: 800 Meter: 2:50, Minuten (p.B.)

In der Gesamtwertung reichte es für den Leichtathletik Kreis Limburg-Weilburg für Rang neun. - Ergebnisse

 
HM-Straße: Silber und Bronze für den LCM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 25. September 2016 um 22:31 Uhr

Rang fünf in der Teamwertung "Männer Gesamt"
Rang fünf in der Teamwertung "Männer Gesamt": Daniel Kremer, Mussi Gerezgiher und Jörg Krampe. Foto (c) Helmut Schaake

Mit sieben Athleten war der LC Mengerskirchen bei den Hessischen Straßenlaufmeisterschaften in der Universitätsstadt Marburg vertreten. Ausgetragen wurde der Wettkampf auf der alten Strecke in der Biegenstraße. Für die 10 Kilometer mussten acht Runden absolviert werden. Bis auf eine kleine Kopfsteinpflasterpassage gilt der Rundkurs als besonders schnell. Aber neben einer schnellen Strecke muss auch das Wetter passen und das war für das letzte Septemberwochenende mit 25 Grad Celsius ein wenig zu warm. „Nicht zu schnell anlaufen“ und „möglichst schnell eine gute Gruppe finden“ war der letzte Hinweis der Trainer und Betreuer Norbert Rautenberg und Manfred Fauser an die Athleten. Roland Ott lief von Beginn an ein offensives Rennen. Den Stundenlauf hatte der Bäckermeister gut verkraftet und lief nach 39:48 Minuten auf Rang sieben der M50. Nicht so gut lief es dagegen für Thomas Steinebach. Bereits nach der ersten Runde klagte der Ultralangstreckler über Übelkeit und musste den Wettkampf unterbrechen. Erst nach einigen Minuten stabilisierte sich Steinebach und ging wieder ins Rennen. Leider brachte die Zwangspause die Rundenzähler etwas durcheinander und am Ende musste Thomas Steinebach eine Runde mehr laufen. Somit geht sein Resultat mit inakzeptablen 51:18 Minuten und Rang 15 in die offizielle Ergebnisliste ein. Horst Schäfer komplettierte die Seniorenmannschaft und war nach 48:50 Minuten auf Rang 14 anzutreffen. In der Teamwertung M50/M55 belegte die Gruppe Platz fünf.
Antonia Schermuly durfte sich nach einer langen Saison über Bronze in der WJU20 im Straßenlauf über 10 Kilometer freuen. In ihrem erst zweiten Lauf über diese Distanz konnte sie mit 42:54 Minuten bei diesen warmen Bedingungen durchaus zufrieden sein.
Im Lauf der Männer und Senioren M30 bis M45 holte Daniel Kremer die zweite Medaille für den LCM. In 34:45 Minuten wurde er zweiter in der M35. Mussi Gerezgiher Solomon hatte einen guten Start und war im ersten Drittel ebenfalls auf Kurs unter 35 Minuten. In der zweiten Hälfte konnte er das Tempo aber leider nicht mehr halten, brach ein und war am Ende mit 38:18 abgeschlagen auf Rang 12 in der Männerklasse. Jörg Krampe – zur Zeit in der Marathonvorbereitung für Frankfurt – wurde in 39:14 Minuten fünfter in der M45. In der Mannschaftwertung „Männer Gesamt“ belegte das LCM Team Rang fünf. - Ergebnisse - Bilder

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. September 2016 um 16:51 Uhr
 
Ida Well wiederholt Vorjahressieg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Olaf Behrens   
Sonntag, den 25. September 2016 um 21:23 Uhr

Zum 20. Jubiläums Duathlon in Gambach hatte sich Ida Well vorgenommen ihren Titel vom letzten Jahr zu verteidigen. Sie übernahm bereits während der ersten Laufrunde die Führung bei den Mädchen. Auf der folgenden 1,5 km Radstrecke konnte sie ihren Vorsprung halten. Und auf der abschließenden Laufrunde baute sie ihren Vorsprung noch weiter aus. Von den 18 gestarteten Mädchen erreichten 17 das Ziel.
Beim Hauptrennen der Erwachsenen konnte im Anschluss ihre Mutter Bianca Roos den ersten Platz in der Altersklasse W40 erringen. Bianca Roos startete zum ersten Mal für ihren neuen Triathlonverein: DLRG Tri-Team-Wetzlar. Das Tri-Team-Wetzlar stellte mit Roos in ihren Reihen das größte Team mit 9 Startern und gewann dafür zusätzlich einen Sonderpreis.
Olaf Behrens erreichte den vierten Platz in der  hart umkämpften M45. Wie bei seinem Start im letzten Jahr, erbrachte er das Kunststück den zweiten Lauf noch schneller ins Ziel zu bringen als seinen Ersten. Die in diesem Jahr schlechtere Gesamtzeit der meisten Teilnehmer resultiert aus dem starken Wind auf der Radstrecke. Insgesamt war die Veranstaltung bei Sonnenschein und leckerem Kuchen ein voller Erfolg.

Ida Well in Gambach

 
Stundenlauf 2016: Roland Ott mit Punktlandung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Donnerstag, den 22. September 2016 um 19:43 Uhr

Start zum 37. LCM Stundenlauf

Mit Roland Ott kommt der Sieger des 37. LCM Stundenlauf aus den eigenen Reihen. Mit einem kämpferischen Spurt gelang Ott am Ende eine Punktlandung. 37,5 Runden bedeuteten exakt 15.000 Meter und im Läuferjargon einen glatten vierer Schnitt. Ein letzter guter Reiz für die bevorstehenden Hessischen Straßenlaufmeisterschaften am kommenden Sonntag in Marburg. So auch für Thomas Steinebach, der mit 13.380 Meter Rang zwei einnahm. Das Podium komplettierte mit Kai Pott ebenfalls ein Läufer des LC Mengerskirchen. Erfreulich war die weibliche Beteiligung durch Martina Molitor und Susann Marek, die gemeinsam eine Stunde Schulter an Schulter zusammen liefen und am Ende jeweils 10.980 Meter gesammelt hatten. Enttäuschend war die Gesamtbeteiligung mit nur zehn Teilnehmern. Während man in den Jahren zuvor Mühe hatte, genügend Rundenzähler zu stellen und teilweise auf einen Rundenzähler bis zu drei Läufer fielen, war es diesmal umgekehrt. Jedem Läufer hätte man mindestens zwei Rundenzähler zur Verfügung stellen können. Am Wetter lag es sicherlich nicht. Mit dem meteorologischen Herbstanfang war es im Sportzentrum relativ mild und der Wind war nicht zu spüren. Läuferwetter, wie man es sich wünscht. – Ergebnisse - Bilder

 
Kampfrichterausbildung in Niederselters PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Mittwoch, den 21. September 2016 um 21:50 Uhr

Der Leichtathletikkreis Limburg-Weilburg veranstaltet am 8./9. Oktober eine Kampfrichterausbildung in Niederselters. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Homepage des Leichtathletikkreis Limburg-Weilburg -> http://www.derleichtathletikkreis.de/

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 52

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma