Willkommen beim Leichtathletik Club Mengerskirchen
KiLa Cup in Kirberg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 11. Mai 2014 um 20:20 Uhr

Die erfolgreichen Nachwuchsathleten des LCM mit Ihren Trainern und Betreuern
Foto: Holger Späth

Die erfolgreichen Nachwuchsathleten des LCM in den Klassen U8 und U10: Vordere Reihe von links nach rechts: Albert Heidt, Philipp Strieder, Marie Wilke, Enrico Oliveira u. Maxim Lengert, mittlere Reihe von links nach rechts: Anasthasia Lebenbrick, Lucie Alef, Cheyenne Hain, Tim Späth, Eva Kruse, Damian Ruckes. Hintere Reihe von links nach rechts: Marianne Schermuly, Theresia Legner, Hans Geis und Karlheinz Ruckes. - Ergebnisse

 
Fünf Kreismeistertitel für den LCM PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 11. Mai 2014 um 19:07 Uhr

Bei den Kreismeisterschaften in Diez holten die Athleten des LCM insgesamt fünf Kreismeistertitel. Persönliche Bestleistung erzielten dabei Lea Pötz (1. WJU18) mit 4,77 Meter im Weitsprung und Svenja Helmlinger bei ihrem ersten Bahnwettkampf als Gesamtsiegerin über 5.000 Meter Lauf in 22:57,09 Minuten. Thomas Steinebach bleibt weiterhin ungeschlagen, diesmal sogar in der Männerklasse. Im 5.000 Meter Lauf siegte Steinebach in 19:48,94 Minuten vor Clubkamerad Horst Schäfer (2. in 20:50,09) und Kai Pott (3. in 20:54,76). Im Dreisprung gewann Doreen Riepel konkurrenzlos mit 9,54 Meter. Im Weitsprung reichten 4,19 Meter für Rang vier. Titel Nummer fünf besorgte Lukas Schmidt als Sieger im 800 Meter Lauf. In 2:10,12 Minuten war er sechs Sekunden vor Olaf Behrens, der in 2:18,40 Rang zwei einnahm. - Ergebnisse

 
HM-Langstrecke: Titel für Mallebré und Bronze für Schermuly PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Samstag, den 10. Mai 2014 um 21:36 Uhr

Bei den Hessischen Langstreckenmeisterschaften in Marburg setzten sich mit Marcus Mallebré und Antonia Schermuly zwei LCM Athleten hervorragend in Szene und gewannen Gold und Bronze.
Im Lauf über 10.000 Meter war Marcus Mallebré bis zur Hälfte im Zeitplan. Nach zwölfeinhalb Runden zeigte die Uhr aussichtsreise 16:49 Minuten und eine Zeit unter 34 Minuten schien im Bereich des Möglichen zu sein. Doch bedingt durch eine langwierige Fußverletzung und einem anschließenden behutsamen Aufbau, fehlten auf der zweiten Hälfte noch einige Körner. Mit respektablen 34:33,31 Minuten war er der Konkurrenz jedoch weit voraus und gewann im ersten M40-Jahr einen weiteren Hessenmeistertitel. Imposant war auch die Leistung von Antonia Schermuly. Über 3.000 Meter wurde die U18 Athletin des LCM nach 11:01,74 mit der Bronze-Medaille belohnt und verbesserte gleichzeitig ihren Hausrekord um zwei Sekunden. - Ergebnisse

 
Ralf Günther gewinnt Halbmarathon in Kassel PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 04. Mai 2014 um 20:59 Uhr

Am schönsten Tag des Jahres, nämlich am eigenen Geburtstag, machte sich Ralf Günther sein ganz persönliches Geschenk und gewann in seiner Altersklasse den Halbmarathon in Kassel. Sein jüngerer Bruder – selbst Läufer beim PSV Grün-Weiß-Kassel – musste ihn lange überreden und erst in den letzten Tagen reifte der Entschluss für den Start. Dabei standen die Vorzeichen gar nicht so gut. Nach dem letzten Halbmarathon in Oberbrechen baute sich eine leichte Unzufriedenheit auf, als die Uhr erst bei 1:24:03 Stunden stoppte. Erholung war angesagt, die sich durch andere Umstände auch bedenkenlos einplanen lies. So war die Erwartungshaltung entsprechend niedrig angesetzt und es sollte ein Lauf werden, ohne großen Druck. „Das Ding gut durchbringen, am besten in einer Gruppe.“ so lautete seine Devise. Mit dem heutigen Ergebnis, dem Sieg in der Altersklasse M45 und der Zeit von 1:22:36 Stunden, war die Überraschung besonders positiv. - Ergebnisse

 
Lea Pötz startet mit zwei Bestleistungen in die Freiluftsaison PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 04. Mai 2014 um 20:42 Uhr

Bei der nationalen Bahneröffnung in Wetzlar ist Lea Pötz nach dem 800 Meter Lauf in Mengerskirchen am vergangenen Mittwoch, auch in den Technik-Disziplinen erfolgreich in die Freiluftsaison gestartet. Im Hochsprung siegte sie mit 1,51 Meter und verbesserte ihre alte Marke um bemerkenswerte sechs Zentimeter. Auch im Weitsprung bedeuteten stolze 4,67 Meter Freiluftbestleitung und Platz zwei in der W15. - Ergebnisse

 
LCM Läuferabend – Ergebnisse und Bilder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   

LCM Läuferabend 2014

Beim LCM Läuferabend ließ die Beteiligung mit gerade einmal 45 Teilnehmern einige Wünsche offen. Dabei waren die äußeren Bedingungen nahezu ideal. Regenbehaftete Wolken zogen am späten Nachmittag über Mengerskirchen, sorgten für eine leichte Abkühlung und waren pünktlich zu Beginn wieder verschwunden. Im Mittelpunkt stand der Lauf über 2.000 Meter, der für die Schülerinnen und Schüler gleichzeitig als Kreismeisterschaft gewertet wurde. Hier dominierten erwartungsgemäß die Kaiser-Brüder der LG Dornburg. Maximilian (M13) siegte in 7:08,24 Minuten vor seinem zwei Jahre jüngeren Bruder Cristiano, der in 7:16,12 Minuten in der M11 gewann. Die schnellsten Mädchen kamen von der LG Brechen. Greta Hafeneger überraschte in 7:45,02 Minuten (1. W13) vor Vereinskameradin Chiara Stillger, die in 7:59,33 Minuten noch unter der begehrten 8-Minten Marke blieb und in der W14 vor Hannah Hofmann (SC Oberlahn) siegte. Überstrahlt wurde der Läuferabend mit der Leistung von Lokalmatador Abdi Uya. Über 800 Meter sorgte der U20 Athlet des LCM im Alleingang für einen fulminanten Tempolauf. In 1:52,31 Minuten zeigte Uya eine bemerkenswerte Leistung, von der sich auch die anderen Teilnehmer und Zuschauer überzeugen konnten.
Insgesamt bot der LCM bei seinem ersten Sportfest in diesem Jahr einmal mehr einen reibungslosen Ablauf und alle Teilnehmer konnten sich über eine zeitnahe Siegerehrung mit Urkunden freuen. – Ergebnisse - Bilder

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. April 2014 um 22:38 Uhr
 
Behrens wird auf den letzten Metern überspurtet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 27. April 2014 um 19:48 Uhr

Beim Weiltal-Lauf waren am heutigen Sonntag drei LCM Athleten am Start. Über 22 Kilometer siegte Mathias Georgi nach 1:25:51 Stunden in der Altersklasse M40. Christian Reubold erreichte nach 1:41:57 Stunden auf Rang 14 das Ziel an der Hainallee.  Olaf Behrens war im Lauf über 12 Kilometer einem Gesamtsieg greifbar nahe. Lange Zeit führte er an der Spitze des 143-köpfigen Läuferfeldes. Erst auf den letzten Metern wurde Behrens von einem 19-jährigen Youngster überspurtet. „Es war eine Zentimeter-Entscheidung“, so der LCM Läufer aus Nenderoth, der als Klassensieger in der M40 mit 49:35 geführt wird. "Am Ende fehlten mir locker leichte Beine, denn ich habe die Trainingslager-Woche mit dem hohen Kilometerumfang noch gespürt"- Ergebnisse

 
Abdi Uya testet den Langsprint PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: DK   
Sonntag, den 27. April 2014 um 20:10 Uhr

Beim Bahneröffnungsmeeting in Friedberg startete Abdi Uya erstmals im Langsprint über 400 Meter. Es war ein Test für die weitere Orientierung. Wird der Schwerpunkt auf der Mittelstrecke bleiben, oder bietet eine Tendenz zur Langstrecke eine hoffnungsvollerer Weiterentwicklung. Das Resultat mit 50,57 Sekunden und Rang Drei zeigt noch keine eindeutige Richtung, ist aber eine Woche nach dem Trainingslager eine bemerkenswerte Leistung, die sowohl für die Mittelstrecke, als auch für die Langstrecke gute Aussichten darstellt. - Ergebnisse

 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 Weiter > Ende >>

Seite 50 von 57

LC Mengerskirchen

Banner

Run with the Best - inTeam

Banner

Die nächsten Termine

Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68 | Copyright © 2009 by Firma